EBEL. Eishockey Bundesliga. KAC gegen spusu Vienna Capitals. Torjubel Benjamin Nissner, Marco Richter, Jerome Gauthier Leduc (Vienna). Klagenfurt, am 29.11.2020. Foto: Kuess www.qspictures.net

Der EC KAC muss sich im Spiel gegen die Vienna Capitals geschlagen geben. Die Rotjacken unterliegen mit 4:5 nach Verlängerung, der entscheidende Treffer gelang Campbell in der 65.Minute.

19.Runde bet-at-home ICE Hockey League
EC KAC – Vienna Capitals 4:5 n.V. (1:2)(0:0)(3:2)(0:1)
Torfolge: 0:1 Nissner (14.PP2), 1:1 Ganahl (14.SH), 1:2 Wukovits (17.PP), 2:2 Hundertpfund (46.), 3:2 Strong (46.), 3:3 Campbell (47.), 4:3 Haudum (54.), 4:4 Loney (58.), 4:5 Campbell (65.)

ring-sports.at