Bild: Pressroom/Bratislava

Nach der 2:7-Auftaktniederlage am Sonntag haben die iClinic Bratislava Capitals Verstärkung bekommen und den 19-jährigen slowakischen Nachwuchsnational-Spieler Maxim Čajkovič unter Vertrag genommen.

Der 19-Jährige wechselt auf Leihbasis zum Newcomer der bet-at-home ICE Hockey League und soll zum Start der Québec Major Junior Hockey League wieder zu seinem Team Val-d’Or Foreurs zurückkehren. In den letzten beiden Saisonen machte er für die Saint John Sea Dogs jeweils mehr als 40 Scorerpunkte, davor spielte er in seiner Jugend in Tschechien und Schweden. 2019 wurde der Flügel vom aktuellen Stanley-Cup-Champion Tampa Bay Lightning gedraftet.

Čajkovič soll bereits am Samstag sein Debüt für Bratislava geben.

Presseaussendung bet-at-home ICE Hockey League

ring-sports.at