Photo:Red Bull/ GEPA pictures/ Mathias Mandl

Nach je einem Jahr in Finnland und in Deutschland soll der ehemalige Topscorer aus der Meistersaison nun erneut in Südtirol anheuern. Die Rede ist von Mike Halmo. An Bord bleiben soll der Flügelstürmer Stefano Giliati.

Direkt nach dem Meistertitel wechselte Mike Halmo nach Finnland in die Liiga zu Ilves. Von dort weg ging es in die DEL zu den Iserlohn Roosters, wo der physisch starke Stürmer aus 52 Spielen 31 Punkte scorte. Nun soll es ihn laut „Armin Biedermann“ wieder nach Bozen verschlagen. Bei den Füchsen ist der Kanadier durch seine harte Gangart ein Publikumsliebling gewesen.

Weiters an Bord soll auch Stefano Giliati bleiben. Die offizielle Bestätigung des HCB Südtirol steht noch aus.

ring-sports.at