Mit Abstand am wenigsten Spiele absolviert – dennoch aktuell auf Platz 3 und nur 3 Punkte hinter den Graz99ers bei 4 Spielen weniger. Heute setzten sich die Foxes gegen Fehervar AV19 klar mit 4:1 durch und machten Boden auf die Ungarn gut (2 Punkte Rückstand bei 6 Spielen weniger).

HCB Südtirol – Fehervar AV19 4:1 (0:0)(3:0)(1:1)

Torfolge: 1:0 Frigo (26.), 2:0 Miceli (31.), 3:0 Insam (35.PP), 3:1 Bartalis (43.PP), 4:1 Catenacci (54)

ring-sports.at

Foto: HCB/Vanna Antonello