Bild: HCB/Vanna Antonello

Es war ein verrücktes Spiel in Bozen, zunächst drehte Bozen die Partie, dann Bratislava. Am Ende haben die Foxes das bessere Ende für sich.

HCB Südtirol – Bratislava Capitals 6:5 (1:2)(2:1)(3:2)

Torfolge: 0:1 Hults (11.PP), 0:2 Faith (13.), 1:2 Bernard (15.PP), 2:2 Halmo (22.), 3:2 Di Perna (23.), 3:3 Cajkovic (30.PP), 3:4 Finn (50.PP), 3:5 Miklik (52.PP), 4:5 Robertson (53.), 5:5 Gazley (55.PP), 6:5 Plastino (56.)

ring-sports.at