Bild: HC Innsbruck/Pressroom

Die bet-at-home ICE Hockey League hat für das bevorstehende Spielwochenende weitere Präventionsmaßnahmen getroffen. Covid-19-bedingt musste der Spielplan für den Zeitraum zwischen 23. und 25. Oktober umgestellt werden. Alle ursprünglich für dieses Wochenende terminisierten Begegnungen wurden in Abstimmung mit unserem Ärzteteam verschoben. Für Freitag, 23. Oktober 2020, ist ein vorgezogenes Spiel aus der 19. Runde zwischen dem EC Red Bull Salzburg und den Steinbach Black Wings 1992 neu angesetzt worden. Mögliche Spielansetzungen für das weitere Wochenende können erst Freitagnachmittag festgelegt und bekanntgegeben werden.

Fr, 23. Oktober 2020, 19.15 Uhr: EC Red Bull Salzburg – Steinbach Black Wings 1992 (Sky Sport Austria) | vorgezogenes Spiel aus der 19. Runde

„Die Gesundheit aller Beteiligten hat für uns oberste Priorität. Deshalb mussten wir in Absprache mit den zuständigen Behörden, unserem Ärzteteam und den Vereinen für das bevorstehende Wochenende (23. – 25. Oktober; Anm.) diese Schritte setzen. Wir blicken verantwortungsbewusst auf die kommenden Tage und Wochen und werden im Sinne der Gesundheit aller die entsprechenden Maßnahmen treffen, um rasch in einen geordneten Spielbetrieb zurückkehren zu können“, so ICE-Geschäftsführer Christian Feichtinger. 

ring-sports.at

Presseaussendung ICEHL