Pic: GEPA pictures / Philipp Brem

Auch in der letzten Ligasitzung wurde das Thema „Doppelstaatsbürger“ behandelt. Eine mögliche Lösung steht im Raum.

Insgesamt wurden laut „Ring Sports Informationen“ drei Lösungsansätze diskutiert, als sehr wahrscheinlich gilt die Lösung, die heute auch in der „Kleinen Zeitung“ publiziert wurde. Ein möglicher Ansatz ist, dass neben dem Pass, auch die Kriterien nach dem IIHF (Weltverband) erfüllt werden müssen. Noch ist aber keine Entscheidung gefallen.

ring-sports.at