Ein Duell des letztjährigen "Picks": Franz Kalla (links/VIC) und Bernd Vollmann (rechts/G99)


Die bet-at-home ICE Hockey League hat heute nicht nur über die Aufnahme neuer Teams abgestimmt, sondern auch über den neuen Vizepräsidenten.

René Dimter gab im Vorfeld der Generalversammlung bekannt, dass er das Amt als Vizepräsident der bet-at-home ICE Hockey League aufgrund seiner vielfältigen und zeitintensiven Aufgaben niederlegen wird. In einer abgehaltenen Wahl wurde Franz Kalla zum neuen Vizepräsidenten ernannt. Damit steht Liga-Präsident Kommerzialrat Mag. Jochen Pildner-Steinburg neben Dr. Karl Safron und Dr. Dieter Knoll ab sofort auch der Manager der spusu Vienna Capitals im Präsidium zur Seite.

ring-sports.at / ICE