Bild: fodo.media/Dostal

Die Moser Medical Graz99ers können morgen wieder auf die Dienste von Charlie Dodero setzen. Der Verteidiger wird morgen bei der Fahrt nach Wien wieder im Bus sitzen.

Dodero musste in den letzten Spielen aufgrund einer hartnäckigen Verletzung seiner Mannschaft von der Tribüne aus zusehen, gegen die Vienna Capitals feiert der 28-jährige Amerikaner sein Comeback. In der bisherigen Saison stand Dodero 10 Mal am Eis für das Team von Headcoach Doug Mason und scorte dabei drei Assists.

ring-sports.at