©CDM/Blende47

Die Moser Medical Graz99ers machten sich bereits heute auf den Weg nach Südtirol. Zwei Spieler machten die Reise aber nicht mit.

Kevin Moderer (leicht angeschlagen) und Hunter Fejes (kränklich) werden den Grazern morgen im Auswärtsspiel gegen den HCB Südtirol fehlen. Ansonsten kann Jens Gustafsson auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

„Bozen ist das beste Team der Liga. Es wird sehr schwer werden, aber wenn wir da an das Spiel gegen Wien anschließen können, dann gibt es sicher die Chance, dass wir auch in Bozen etwas holen“, meint Kapitän Daniel Oberkofler.

ring-sports.at