Nach dem überraschenden Abgang von Olivier Rodrigue (hier zum Nachlesen) steht Ben Bowns vor seinem Comeback zwischen den Pfosten bei den Graz99ers. Und der Goalie hat viel vor, möchte mit den Grazern noch unbedingt ins Playoff.

Ben Bowns ist der Nationalteamtorhüter Großbritanniens und war einer der besten Goalies der EIHL. Sein Start in Graz stand aber unter keinem guten Stern. Zunächst hatte Bowns Anpassungsprobleme, stabilisierte sich nur langsam, dann die schwere Verletzung. Der Goalie ist nun aber wieder fit und will beweisen, dass er nicht umsonst nach Graz transferiert wurde. „Jetzt bin ich in Form, will das auch in den Spielen zeigen. Ich bin immerhin nach Graz gekommen, um eine große Saison zu spielen. Und noch haben wir die Chance für die Playoffs. Das schaffen wir“, meint Bowns in einem Interview mit der „Steirerkrone“.

ring-sports.at