26.01.2021, AUT, Merkur Eisstadion, Graz, MOSER MEDICAL GRAZ 99ERS - FIOR AUTOSHOOTING, im Bild: ; FOTOCREDIT: ERWIN SCHERIAUWICHTIGER HINWEIS: Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass der Fotograf keine gesonderten Vereinbarungen mit den abgebildeten Personen oder mit den UrheberInnen abgebildeter Werke getroffen hat. Ausdrücklich wird daher auf die einschlägigen, insbesondere persönlichkeitsrechlichen Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes verwiesen, die vom Auftraggeber unter eigener Verantwortung zu beachten sind.

Erste Vertragsverlängerung bei den Graz99es: Das Autohaus FIOR bleibt bis zum Ende der Saison 2022/2023 der exklusive Fahrzeugpartner der Moser Medical Graz99ers. 

Die erste Vertragsverlängerung des Jahres ist seit heute unter Dach und Fach. Das Autohaus FIOR hat seinen Kooperations-Vertrag mit den Graz99ers verlängert. Somit werden auch in den kommenden beiden Spielsaisonen Spieler und Trainerteam mit den Autos der Marken CITROËN, DS, OPEL und PEUGEOT ausgestattet. 

Die Fahrzeugflotte bleibt im Durchschnitt 6 Monate bei den Graz99ers, danach gelangen die Spielerfahrzeuge in den Verkauf. Es besteht also für jeden Fan die Möglichkeit, sich das Dienstauto seines 99ers-Stars zu sichern – wenn gewünscht sogar mit Unterschrift und Erinnerungsfoto der Schlüsselübergabe. 

„Wir freuen uns über die Vertragsverlängerung mit dem Autohaus FIOR. Die Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren war hoch professionell und wir sind glücklich, in dieser schweren Zeit so einen starken Partner an der Seite zu haben.“ so Graz99ers General Manager Bernd Vollmann zur Vertragsverlängerung. 

„Wir haben uns vorzeitig dazu entschlossen unsere gemeinsame Kooperation mit den Moser Medical Graz99ers zu verlängern, weil gerade in diesen herausfordernden Zeiten jeder einen starken Partner braucht. Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit und vor allem wieder auf spannende Partien in einem gut gefülltem Bunker“, so FIOR Geschäftsführer Martin Karner.

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers