Bild: 99ers/Krainbucher

Daniel Oberkofler steht seit zwei Spielen für die Graz99ers wieder auf dem Eis. Der Stürmer spielt aber noch unter Schmerzen.

Zunächst verbrachte Daniel Oberkofler eine Woche im Krankenhaus, unterzog sich einer Infusionstherapie. Derzeit spielt die Nummer 74 noch mit Schmerzen. „Von vollfit bin ich schon noch weit entfernt, ich spiele nur mit Schmerztabletten. An Spieltagen geht es besser, da kommt das Adrenalin dazu. Aber es gibt auch Tage mit großen Schmerzen“, so Oberkofler gegenüber der „Steirerkrone“.

In Graz läuft es derzeit nicht nach Wunsch. „Ich versuche positiv zu bleiben. So lege ich auch mein Kapitänsamt an. Wir sind eine gute Truppe. Das hat man in jener Phase gesehen, wo wir Tabellenführer waren.“

ring-sports.at