Bei den Moser Medical Graz99ers wird es einen weiteren Abgang geben. So steht ein Stürmer vor einem Wechsel nach Deutschland.

Sebastian Collberg ist bei den Steirern in der abgelaufenen Saison nicht wirklich in Fahrt gekommen. Der Schwede war sehr oft verletzt und brachte es in 30 Spielen auf 4 Tore und 9 Assists. Laut „Ring Sports“ Informationen soll der 26-Jährige in der kommenden Saison in Deutschland auf Torejagd gehen und zwar in der DEL2. Frankfurt bestätigte Collberg nun als Neuzugang.

ring-sports.at