Janos Hari (EC RBS). Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Mario Kneisl

Fehervar AV19 ist derzeit das einzige Team, dass vom Transferstopp ausgenommen ist und ihre Spieler offiziell präsentieren darf. Heute bestätigte man die Rückkehr von Istvan Bartalis und Janos Hari.

Ring Sports berichtete vor wenigen Wochen exklusiv, nun ist es offiziell. Janos Hari hat einen 5 Jahresvertrag in Ungarn unterschrieben. Istvan Bartalis kehrt nach Jahren ebenfalls wieder nach Fehervar zurück. Der Angreifer spielte zuletzt drei Jahre in der Deutschen Eishockey Liga (Schwenningen) und in der abgelaufenen Saison in Schweden für HC Vita Hästen. Hier war Bartalis zuletzt auch Assistant-Captain und brachte es auf 21 Tore und 20 Assists. Er unterschrieb einen 3 Jahresvertrag.

ring-sports.at