Nach einem torlosen 1. Drittel traf Philipp Wimmer für die Bullen, in seinem 1. Spiel für die Profis sein erster Treffer. Huber legte nach, im Schlussdrittel kamen die Haie aber zurück ins Spiel. Am Ende konnte man die Partie sogar drehen und drei Punkte einfahren.

EC Red Bull Salzburg – HC TIWAG Innsbruck-Die Haie 2:4 (0:0,2:0,0:4)

Tore: 1:0 (27. Wimmer), 2:0 (29.PP M. Huber), 2:1 (44.PP Racine), 2:2 (45. Herr), 2:3 (58. Ciampini), 2:4 (60.EN Sideroff)

Photo: GEPA/RedBull

ring-sports.at