In der obersten Liga Österreichs bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. Nach dem Ausstieg der Erste Bank und von ServusTV wurde im Hintergrund eifrig an einer Lösung gebastelt. Und diese ist nun zum Greifen nahe.

Verhandlungen laufen gut
Im Hintergrund laufen die Verhandlungen mit zwei möglichen Sponsoren. Wobei man hier nun auch weiterhin abwarten muss, wer am Ende das Rennen macht. Auch der TV Partner sollte bald feststehen und hier könnte es durchaus zu einer Überraschung kommen. Die Liga wird aus jetziger Sicht auch im Free-TV zu sehen sein und auf SKY. Außerdem wird sich die Liga selbst einem neuen, eigenen Logo präsentieren.