Brodie Reid im Dress von Bozen. (Bild: fodo.media/Dostal)

Nach 5 Saisonen in der EBEL hat Stürmer Brodie Reid ein neues Team gefunden. Er unterzeichnen einen Vertrag bei den Kansas City Mavericks in der ECHL. Nach Stationen in Bozen, Dornbirn und Villach wechselt der verlässliche Punktegarant (252 Spiele/ 205 Punkte) nun nach Amerika zurück und trifft dort auf einen ehemaligen Teamkollegen aus Dornbirner Zeiten, Rob Bordson. Der Amerikaner bestritt allerdings aufgrund einer Verletzung kein Bewerbsspiel für die Bulldogs.

ring-sports.at