Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Csaba Doemoetoer

Der Kader der Graz99ers ist nun definitiv komplett. Die Steirer nehmen den 23-Jährigen Lukas Kainz, der zuletzt bei Red Bull Salzburg engagiert war, unter Vertrag. 

Kainz war in den letzten Wochen als Trainingsgast bei den Steirern mit an Bord und konnte im Zuge dessen auch das Trainerteam sowie die Verantwortlichen der 99ers absolut überzeugen. „Wir waren von den Leistungen von Lukas Kainz absolut überrascht. Aus diesem Grund haben wir ihn auch mit einem 2-Jahresvertrag ausgestattet“, so Geschäftsführer Bernd Vollmann.

Kainz kam in der abgelaufenen Saison bei Red Bull Salzburg zu 11 Einsätzen in der EBEL, hier konnte der Stürmer einen Treffer verbuchen. Vermehrt eingesetzt wurde der Neuzugang der 99ers in der AlpsHL, wo er in 42 Spielen 9 Tore und 12 Assists scorte.

ring-hockey.at