Foto: CDM/Blende47

In den ersten zwei Dritteln fiel jeweils ein Treffer, erzielt wurde er beide Male von Florian Baltram, der bereits am Sonntag für das einzige Tor gesorgt hatte. Auch dieses Mal brachten die zwei Treffer die Entscheidung, die Bullen stehen nach einem 0:2 Serien-Rückstand im Halbfinale der Play-Offs.

Dornbirn Bulldogs – EC Red Bull Salzburg 0:3 (0:1,0:1,0:1)
Tore:
0:1 (19.PP Baltram), 0:2 (37. Baltram), 0:3 (60. M.Huber)

ring-sports.at