Vienna Capitals - Red Bull Salzburg Starkbaum, Leduc, Ortega Foto: Vienna Capitals/ Leo Vymlatil

Austin Ortega vom EC Red Bull Salzburg wurde wegen eines Vergehens im Sonntagsspiel gegen die Dornbirn Bulldogs für zwei Spiele gesperrt und zusätzlich mit einer Geldstrafe in der Höhe von Euro 500,00 belegt.

Der 26-jährige US-Amerikaner fehlt den Salzburgern somit morgen im sechsten Viertelfinalspiel bei den Dornbirn Bulldogs. Ortega würde seiner Mannschaft auch in einem möglichen siebten Entscheidungsspiel bzw. im Falle des Aufstiegs zum Halbfinal-Start nicht zur Verfügung stehen.

Presseaussendung bet-at-home ICE Hockey League

ring-sports.at