Bild: Pressroom/Bratislava

David Boldizar von den iClinic Bratislava Capitals wurde wegen eines Vergehens im Sonntagsspiel gegen den HC TIWAG Innsbruck – Die Haie für drei Spiele gesperrt und zusätlich mit einer Geldstrafe in der Höhe von Euro 300,00 belegt.

Boldizar fehlt dem Liga-Newcomer damit in den ersten drei Viertelfinalspielen gegen den HCB Südtirol Alperia.

>> Hier geht es zum Original-Urteil <<

DOPS stellt folgendes Video zur Verfügung:

ring-sports.at
Presseaussendung ICE