Sportminister Kogler hat gegenüber der „APA“ bestätigt, dass die Corona-Ampel Einfluss auf den Sport haben wird. In diesem Fall wird das auch auf die ICEHL zutreffen.

Kommenden Mittwoch haben die Vertreter der ICE Hockey League das Gespräch mit dem Gesundheitsminister. Eines ist jetzt aber bereits klar, die Corona-Ampel wird auch einen Einfluss auf die ICEHL haben. So könnten zum Beispiel am gleichen Tag in Kärnten mehr Zuseher zugelassen werden, als in Oberösterreich. Je nachdem welche Farbe die Ampel im jeweiligen Bezirk oder Bundesland zeigt, müssen sich die Klubs anpassen. Grundsätzlich gehört nun aber einmal definiert, wie viele Zuseher unter welchen Bedingungen in die Eishalle dürfen.

ring-sports.at

Bild: Franz Johann Morgenbesser from Vienna, Austria / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia