An den kommenden zwei Tagen bestreiten die drei Teams der bet-at-home ICE Hockey League ihr jeweils vorletztes Gruppenspiel in der Champions Hockey League. In Gruppe H kommt es bereits am Dienstag (20.20 Uhr live auf ORF Sport+) zum ligainternen Duell zwischen dem EC Red Bull Salzburg und dem HCB Südtirol Alperia – beide Teams sind bereits für die K.O.-Phase qualifiziert. Am Mittwoch (18.30 Uhr live auf ORF Sport+) kämpft der EC-KAC beim HC Donbass Donetsk (UKR) um das Erreichen des Achtelfinales.

Der EC Red Bull Salzburg und der HCB Südtirol Alperia duellieren einander in Pool H der Champions Hockey League um den Gruppensieg. Beide Teams sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert – und haben in den ersten vier Spielen starke Leistungen geboten: Die „Bullen“ sind eines von drei Teams (Leksands IF, Fribourg-Gotteron) in dieser Kampagne der Königsklasse, das weiterhin beim Punktemaximum hält. Die ebenfalls für die Top-16 qualifizierten „Füchse“ halten bei neun Punkte, haben in jedem bisherigen Gruppenspiel gepunktet. Salzburg hat damit im Fight um Rang eins die deutlich besseren Karten und ist mit einem Sieg bereits fix Gruppenerster.

EC-KAC braucht noch einen Punkt für Achtelfinale
Dem EC-KAC fehlt für das Erreichen des Achtelfinales aus eigener Kraft in der Champions Hockey League noch ein Punkt aus den abschließenden beiden Spielen gegen HC Donbass Donetsk. Die „Rotjacken“ sind in der laufenden CHL-Saison noch ungeschlagen, haben als Erster der Gruppe G zehn Punkte und damit fünf Zähler Vorsprung auf die Ukrainer. Klagenfurt überragte bislang mit einer starken Defensivleistung, ist gemeinsam mit IFK Helsinki (jeweils vier) das Team mit den wenigsten Gegentoren im laufenden Bewerb.

Champions Hockey League:
Di, 5.10.2021, 20.20 Uhr: EC Red Bull Salzburg – HCB Südtirol Alperia
LIVE auf ORF Sport+

Mi, 6.10.2021, 18.30 Uhr: HC Donbass Donetsk – EC-KAC
LIVE auf ORF Sport+

ring-sports.at / ice.hockey

BREAKING NEWS
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021
An den kommenden zwei Tagen bestreiten die drei Teams der bet-at-home ICE Hockey League ihr jeweils vorletztes Gruppenspiel in der Champions Hockey League. In Gruppe H kommt es bereits am Dienstag (20.20 Uhr live auf ORF Sport+) zum ligainternen Duell zwischen dem EC Red Bull Salzburg und dem HCB Südtirol Alperia – beide Teams sind bereits für die K.O.-Phase qualifiziert. Am Mittwoch (18.30 Uhr live auf ORF Sport+) kämpft der EC-KAC beim HC Donbass Donetsk (UKR) um das Erreichen des Achtelfinales.

Der EC Red Bull Salzburg und der HCB Südtirol Alperia duellieren einander in Pool H der Champions Hockey League um den Gruppensieg. Beide Teams sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert – und haben in den ersten vier Spielen starke Leistungen geboten: Die „Bullen“ sind eines von drei Teams (Leksands IF, Fribourg-Gotteron) in dieser Kampagne der Königsklasse, das weiterhin beim Punktemaximum hält. Die ebenfalls für die Top-16 qualifizierten „Füchse“ halten bei neun Punkte, haben in jedem bisherigen Gruppenspiel gepunktet. Salzburg hat damit im Fight um Rang eins die deutlich besseren Karten und ist mit einem Sieg bereits fix Gruppenerster.

EC-KAC braucht noch einen Punkt für Achtelfinale
Dem EC-KAC fehlt für das Erreichen des Achtelfinales aus eigener Kraft in der Champions Hockey League noch ein Punkt aus den abschließenden beiden Spielen gegen HC Donbass Donetsk. Die „Rotjacken“ sind in der laufenden CHL-Saison noch ungeschlagen, haben als Erster der Gruppe G zehn Punkte und damit fünf Zähler Vorsprung auf die Ukrainer. Klagenfurt überragte bislang mit einer starken Defensivleistung, ist gemeinsam mit IFK Helsinki (jeweils vier) das Team mit den wenigsten Gegentoren im laufenden Bewerb.

Champions Hockey League:
Di, 5.10.2021, 20.20 Uhr: EC Red Bull Salzburg – HCB Südtirol Alperia
LIVE auf ORF Sport+

Mi, 6.10.2021, 18.30 Uhr: HC Donbass Donetsk – EC-KAC
LIVE auf ORF Sport+

ring-sports.at / ice.hockey

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL