Trotz einer Ankündigung der deutschen Regierung am Freitag bezüglich der Quarantänebestimmungen in Deutschland bleibt die Quarantäne für das Team von Red Bull München derzeit unverändert. Daher muss das für kommenden Dienstagabend in Tampere (FIN) angesetzte CHL-Halbfinal-Rückspiel zwischen Tappara Tampere und Red Bull München abgesagt werden.

Die deutschen Behörden hatten am Dienstag dieser Woche die gesamte Münchner Mannschaft vorsorglich unter Quarantäne gestellt, nachdem bei mehreren Teammitgliedern positive Covid-19-Tests als Fälle der Omicron-Variante bestätigt worden waren. Aus diesem Grund wurde das erste Halbfinalspiel zwischen den beiden Teams bereits Anfang dieser Woche abgesagt.

Die CHL prüft derzeit alle möglichen Optionen für das weitere Vorgehen. Gemäß dem Covid-19-Protokoll der CHL wird das Covid-19-Komitee der CHL die endgültige Entscheidung über die Konsequenzen treffen und zu gegebener Zeit über den Beschluss informieren.

 

ring-sports.at /CHL

BREAKING NEWS

  • 19. Januar 2022
  • 19. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Januar 2022
  • 19. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022
  • 18. Januar 2022

Trotz einer Ankündigung der deutschen Regierung am Freitag bezüglich der Quarantänebestimmungen in Deutschland bleibt die Quarantäne für das Team von Red Bull München derzeit unverändert. Daher muss das für kommenden Dienstagabend in Tampere (FIN) angesetzte CHL-Halbfinal-Rückspiel zwischen Tappara Tampere und Red Bull München abgesagt werden.

Die deutschen Behörden hatten am Dienstag dieser Woche die gesamte Münchner Mannschaft vorsorglich unter Quarantäne gestellt, nachdem bei mehreren Teammitgliedern positive Covid-19-Tests als Fälle der Omicron-Variante bestätigt worden waren. Aus diesem Grund wurde das erste Halbfinalspiel zwischen den beiden Teams bereits Anfang dieser Woche abgesagt.

Die CHL prüft derzeit alle möglichen Optionen für das weitere Vorgehen. Gemäß dem Covid-19-Protokoll der CHL wird das Covid-19-Komitee der CHL die endgültige Entscheidung über die Konsequenzen treffen und zu gegebener Zeit über den Beschluss informieren.

 

ring-sports.at /CHL

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL