Novak Djokovic hatte einen Brief an Craig Tiley verfasst, wo er für seine Kollegen und Kolleginnen unter anderem Fitnessgeräte während der Quarantäne-Zeit forderte. Die Nummer 1 der Welt bekam darauf hin starke Kritik, nun äußerte sich Djokovic selbst über Instagram.

“Meine guten Absichten für meine Mitstreiter in Melbourne sind als egoistisch, schwierig und undankbar missverstanden worden. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein”, so Djokovic. Der Serbe wollte sich für seine KollegInnen nur einsetzen, irgendwie ist das Ganze aber nach hinten losgegangen.

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021

Novak Djokovic hatte einen Brief an Craig Tiley verfasst, wo er für seine Kollegen und Kolleginnen unter anderem Fitnessgeräte während der Quarantäne-Zeit forderte. Die Nummer 1 der Welt bekam darauf hin starke Kritik, nun äußerte sich Djokovic selbst über Instagram.

“Meine guten Absichten für meine Mitstreiter in Melbourne sind als egoistisch, schwierig und undankbar missverstanden worden. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein”, so Djokovic. Der Serbe wollte sich für seine KollegInnen nur einsetzen, irgendwie ist das Ganze aber nach hinten losgegangen.

ring-sports.at