Die Zeller Eisbären bestätigten zuletzt gegenüber Ring Sports, dass sie in die AlpsHL zurückkehren werden (hier das Interview mir Geschäftsführer Schwarz). Aber Nicht nur Vereinsintern konnten in den letzten Monaten richtungsweisende Bedingungen für eine positive Zukunft geschaffen werden.

Unter anderem wurde bereits vor der letzten Saison die Kampfmannschaftskabine in ein bundesligataugliches Schmuckkästchen verwandelt. Im Sommer folgt die Generalsanierung des Hallendaches, hinzu kommt eine neue Beleuchtung in der gesamten Arena. In weiterer Folge wurde in Kooperation mit der FREGES die Möglichkeit einer Kraftkammer geschaffen, welche auch noch im heurigen Sommer umgesetzt wird.

Als Leistungszentrum des Land Salzburgs wird nach der Saison 2021/22 der bereits lange geplante Kabinenzubau, sowie die Sanierung der übrigen Bestandskabinen in die Tat umgesetzt.     

Neben den vielen großartigen Meilensteinen war es aber der immense Zuspruch und Rückhalt der Fans, Sponsoren, aber auch der gesamten Region Zell am See – Kaprun und weit darüber hinaus, der den Verantwortlichen immer wieder den Rücken gestärkt und angetrieben hat, den Schritt zurück in die Alps Hockey League in die Tat umzusetzen.

ring-sports.at
Ek Zeller Eisbären

BREAKING NEWS

  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022
  • 20. Mai 2022

Die Zeller Eisbären bestätigten zuletzt gegenüber Ring Sports, dass sie in die AlpsHL zurückkehren werden (hier das Interview mir Geschäftsführer Schwarz). Aber Nicht nur Vereinsintern konnten in den letzten Monaten richtungsweisende Bedingungen für eine positive Zukunft geschaffen werden.

Unter anderem wurde bereits vor der letzten Saison die Kampfmannschaftskabine in ein bundesligataugliches Schmuckkästchen verwandelt. Im Sommer folgt die Generalsanierung des Hallendaches, hinzu kommt eine neue Beleuchtung in der gesamten Arena. In weiterer Folge wurde in Kooperation mit der FREGES die Möglichkeit einer Kraftkammer geschaffen, welche auch noch im heurigen Sommer umgesetzt wird.

Als Leistungszentrum des Land Salzburgs wird nach der Saison 2021/22 der bereits lange geplante Kabinenzubau, sowie die Sanierung der übrigen Bestandskabinen in die Tat umgesetzt.     

Neben den vielen großartigen Meilensteinen war es aber der immense Zuspruch und Rückhalt der Fans, Sponsoren, aber auch der gesamten Region Zell am See – Kaprun und weit darüber hinaus, der den Verantwortlichen immer wieder den Rücken gestärkt und angetrieben hat, den Schritt zurück in die Alps Hockey League in die Tat umzusetzen.

ring-sports.at
Ek Zeller Eisbären

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL