Die Vienna Capitals Silver sind zurück in der Alps Hockey League. Nach einer Corona-bedingten Pause in der vergangenen Saison stellt die Organisation der Vienna Capitals (in Kooperation mit den Moser Medical Graz99ers) 2021/2022 wieder ein Farmteam in der internationalen Liga. Offizieller Trainingsstart für das Team von Head-Coach Philipp Ullrich ist Anfang August. Der Grundkader steht bereits.

Der Großteil des Vienna Capitals Silver-Kaders stammt wie erwartet aus dem vereinseigenen Silver Capitals-Nachwuchs. Patrick Böhm (19), Maximilian Kieweg (18), Alexander Maxa (22) und Lukas Pohl (19) kehren – nach einem Jahr bei anderen Alps-Teams – jeweils nach Wien zurück. Mit Nils Schramm (17, Innsbruck) und Erwin De Nardin (20, Innsbruck) sowie Alexander Moser (20, EC-KAC Future Team) und Mark Kompain (24, EC-KAC Future Team) wurden vier Perspektiv-Spieler verpflichtet. Dazu kommen noch der 32-jährige Wiener Routinier Christoph Draschkowitz (spielte die vergangenen acht Jahre für die VEU Feldkirch in der Alps Hockey League), die beiden Tschechen Libor Machan (22) und Martin Kosnar (23) sowie fünf Nachwuchs-Cracks von Kooperationspartner Moser Medical Graz99ers, die vollumfänglich in den Trainings- und Spielbetrieb der Vienna Capitals Silver integriert, allerdings jederzeit von ihrem Heimatverein nach Graz zurückbeordert sowie durch andere steirische Talente ersetzt werden können. „Die Alps Hockey League ist der erste Kontakt mit dem Erwachsenen-Eishockey. Unser Farmteam bietet eine optimale Plattform für den nächsten Karriereschritt Richtung Profi-Kader. Mit Heimkehrer Christoph Draschkowitz ist es uns gelungen einen erfahrenen Leader zurück nach Wien zu holen, der unserer jungen Mannschaft in ihrer Entwicklung helfen soll“, so Peter Schweda, Sportlicher Leiter der Vienna Capitals Silver.

Erster Kader der Vienna Capitals Silver für die Saison 2021/2022

#NachnameVornameGeburtsdatumAlterNationPositionSchuss
17LICHTENECKERMathias28.04.200120AUTTL
13WIDHALMLorenz22.05.200318AUTTL
78DE NARDINErwin06.01.200120ITAVL
44KOMPAINMark13.07.199624AUTVL
25MACHANLibor20.05.199922CZEVL
23MOSERAlexander22.06.200120AUTVL
21SCHRAMMNils06.10.200317AUTVR
61ASCHAUERDaniel29.05.200318AUTSL
8BÖHMMathias17.04.200318AUTSL
89BÖHMPatrick08.07.200119AUTSL
7DRASCHKOWITZChristoph25.04.198932AUTSR
33GRANITZNils11.01.200318AUTSL
12KIEWEGMaximilian02.10.200218AUTSR
88KOSNARMartin14.06.199823CZESL
77MAXAAlexander10.03.199922AUTSLi
11POHLLukas24.07.200119AUTSLi
3WIDHALMLeon22.05.200318AUTSLi

Pre-Season 2021

Drei Vorbereitungsspiele sind bereits fixiert (zwei Mal gegen die Steel Wings Linz sowie gegen Kitzbühel, die Termine werden später bekanntgegeben). Zwei weitere Pre-Season-Duelle sollen folgen.

Vienna Capitals

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 16. Oktober 2021
  • 15. Oktober 2021

Die Vienna Capitals Silver sind zurück in der Alps Hockey League. Nach einer Corona-bedingten Pause in der vergangenen Saison stellt die Organisation der Vienna Capitals (in Kooperation mit den Moser Medical Graz99ers) 2021/2022 wieder ein Farmteam in der internationalen Liga. Offizieller Trainingsstart für das Team von Head-Coach Philipp Ullrich ist Anfang August. Der Grundkader steht bereits.

Der Großteil des Vienna Capitals Silver-Kaders stammt wie erwartet aus dem vereinseigenen Silver Capitals-Nachwuchs. Patrick Böhm (19), Maximilian Kieweg (18), Alexander Maxa (22) und Lukas Pohl (19) kehren – nach einem Jahr bei anderen Alps-Teams – jeweils nach Wien zurück. Mit Nils Schramm (17, Innsbruck) und Erwin De Nardin (20, Innsbruck) sowie Alexander Moser (20, EC-KAC Future Team) und Mark Kompain (24, EC-KAC Future Team) wurden vier Perspektiv-Spieler verpflichtet. Dazu kommen noch der 32-jährige Wiener Routinier Christoph Draschkowitz (spielte die vergangenen acht Jahre für die VEU Feldkirch in der Alps Hockey League), die beiden Tschechen Libor Machan (22) und Martin Kosnar (23) sowie fünf Nachwuchs-Cracks von Kooperationspartner Moser Medical Graz99ers, die vollumfänglich in den Trainings- und Spielbetrieb der Vienna Capitals Silver integriert, allerdings jederzeit von ihrem Heimatverein nach Graz zurückbeordert sowie durch andere steirische Talente ersetzt werden können. „Die Alps Hockey League ist der erste Kontakt mit dem Erwachsenen-Eishockey. Unser Farmteam bietet eine optimale Plattform für den nächsten Karriereschritt Richtung Profi-Kader. Mit Heimkehrer Christoph Draschkowitz ist es uns gelungen einen erfahrenen Leader zurück nach Wien zu holen, der unserer jungen Mannschaft in ihrer Entwicklung helfen soll“, so Peter Schweda, Sportlicher Leiter der Vienna Capitals Silver.

Erster Kader der Vienna Capitals Silver für die Saison 2021/2022

#NachnameVornameGeburtsdatumAlterNationPositionSchuss
17LICHTENECKERMathias28.04.200120AUTTL
13WIDHALMLorenz22.05.200318AUTTL
78DE NARDINErwin06.01.200120ITAVL
44KOMPAINMark13.07.199624AUTVL
25MACHANLibor20.05.199922CZEVL
23MOSERAlexander22.06.200120AUTVL
21SCHRAMMNils06.10.200317AUTVR
61ASCHAUERDaniel29.05.200318AUTSL
8BÖHMMathias17.04.200318AUTSL
89BÖHMPatrick08.07.200119AUTSL
7DRASCHKOWITZChristoph25.04.198932AUTSR
33GRANITZNils11.01.200318AUTSL
12KIEWEGMaximilian02.10.200218AUTSR
88KOSNARMartin14.06.199823CZESL
77MAXAAlexander10.03.199922AUTSLi
11POHLLukas24.07.200119AUTSLi
3WIDHALMLeon22.05.200318AUTSLi

Pre-Season 2021

Drei Vorbereitungsspiele sind bereits fixiert (zwei Mal gegen die Steel Wings Linz sowie gegen Kitzbühel, die Termine werden später bekanntgegeben). Zwei weitere Pre-Season-Duelle sollen folgen.

Vienna Capitals

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL