Parallel zu den Semifinalspielen in den länderinternen Meisterschaften in Österreich, Italien und Slowenien kommt es in der Alps Hockey League am Donnerstag zu einem Meisterschaftsspiel. Mit den Steel Wings Linz und dem EC-KAC II stehen einander die beiden schwächsten Teams gegenüber. Die Klagenfurter haben jüngst vor allem offensiv überzeugt und wollen auch im sechsten Vergleich mit den Linzern als Sieger vom Eis gehen.

Alps Hockey League | Donnerstag, 28. Jänner 2021:
Do, 28.01.2021, 19.00 Uhr: Steel Wings Linz – EC-KAC II
Referees: DURCHNER, WUNTSCHEK, Legat, Reisinger. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Im einzigen Donnerstagsspiel der Alps Hockey League stehen einander die beiden in der Tabelle auf den letzten Plätzen stehenden Teams gegenüber. Schlusslicht Steel Wings Linz empfängt den Vorletzten EC-KAC II. Während die Oberösterreicher aus ihren 16 Spielen in der „Home-and-Away“-Round erst einen Sieg verbuchen konnten (3:2 OT @KEC) und mit zwei Punkten am Tabellenende liegen, rangieren die Kärntner auf dem 15. Platz, halten bei 13 Zähler. Auf einen Platz für die Pre-Playoffs fehlen dem EC-KAC II aktuell neun Punkte. In der diesjährigen Saison sind die beiden Teams bereits dreimal aufeinandergetroffen – drei Siege gab es für die jungen „Rotjacken“, mit einem Torverhältnis von 17:3. Klagenfurt zeigte sich zuletzt, bei zwei Siegen aus den letzten fünf Spielen, offensiv gut, schoss 4,2 Tore pro Partie. Vor allem das Powerplay (23,5% | #6) funktionierte hervorragend.

  • H2H AHL: SWL – KA2 0:5

Presseaussendung Alps Hockey League

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021
  • 21. September 2021

Parallel zu den Semifinalspielen in den länderinternen Meisterschaften in Österreich, Italien und Slowenien kommt es in der Alps Hockey League am Donnerstag zu einem Meisterschaftsspiel. Mit den Steel Wings Linz und dem EC-KAC II stehen einander die beiden schwächsten Teams gegenüber. Die Klagenfurter haben jüngst vor allem offensiv überzeugt und wollen auch im sechsten Vergleich mit den Linzern als Sieger vom Eis gehen.

Alps Hockey League | Donnerstag, 28. Jänner 2021:
Do, 28.01.2021, 19.00 Uhr: Steel Wings Linz – EC-KAC II
Referees: DURCHNER, WUNTSCHEK, Legat, Reisinger. | >> PPV-LIVESTREAM <<
Im einzigen Donnerstagsspiel der Alps Hockey League stehen einander die beiden in der Tabelle auf den letzten Plätzen stehenden Teams gegenüber. Schlusslicht Steel Wings Linz empfängt den Vorletzten EC-KAC II. Während die Oberösterreicher aus ihren 16 Spielen in der „Home-and-Away“-Round erst einen Sieg verbuchen konnten (3:2 OT @KEC) und mit zwei Punkten am Tabellenende liegen, rangieren die Kärntner auf dem 15. Platz, halten bei 13 Zähler. Auf einen Platz für die Pre-Playoffs fehlen dem EC-KAC II aktuell neun Punkte. In der diesjährigen Saison sind die beiden Teams bereits dreimal aufeinandergetroffen – drei Siege gab es für die jungen „Rotjacken“, mit einem Torverhältnis von 17:3. Klagenfurt zeigte sich zuletzt, bei zwei Siegen aus den letzten fünf Spielen, offensiv gut, schoss 4,2 Tore pro Partie. Vor allem das Powerplay (23,5% | #6) funktionierte hervorragend.

  • H2H AHL: SWL – KA2 0:5

Presseaussendung Alps Hockey League

ring-sports.at