Am kommenden Samstag starten die Red Bull Hockey Juniors in ihre sechste Alps Hockey League Saison. In der Eisarena Salzburg empfängt man den EC Bregenzerwald (19:15 Uhr). Die Vorbereitung konnten die Juniors mit einem Sieg gegen den bayrischen Oberligisten EC Peiting zuletzt mit einem 5:4-Sieg in der Nachspielzeit positiv abschließen. Insgesamt nimmt man drei Siege und drei Niederlagen (1x nach Shootout) aus der Pre-Season mit in den Ligastart.

 

Sich mit ihren Leistungen ebenfalls zum Ligastart empfohlen haben sich die jungen Wilden aus dem Jahrgang 2004. Die 17-jährigen Stürmer Philipp Krening, Tommy Purdeller, Fabian Gschliesser, David Cernik und Luca Auer stehen damit kurz vor ihren ersten Einsätzen im Seniorenbereich. Letztgenannter durfte in der Vorbereitung sein Können auch beim EC Red Bull Salzburg unter Beweis stellen.

Des Weiteren verteidigt der gebürtige Berliner Sten Fischer weiterhin für die Red Bulls, der bereits in der Vorsaison mit ersten guten Leistungen in der Alps Hockey League auf sich aufmerksam gemacht hat. „Ich war sehr zufrieden mit letzter Saison. Ich selbst hätte nicht damit gerechnet, mir so schnell einen Stammplatz zu erarbeiten, trotzdem war ich sehr glücklich, dass ich diesen Schritt gehen durfte“, sagt der 18-Jährige. „Die Umstellung war sehr groß, vor allem in der Schnelligkeit und die Härte sind anders im Vergleich zu den Junioren.“

 

Kader Red Bull Hockey Juniors 2021/22

Tor
Alois Schultes | 2001 | AUT
Florian Bugl | 2002 | GER
Thomas Pfarrmaier | 2003 | AUT

 

Verteidigung
Devin Steffler | 2000 | AUT/USA
Philipp Wimmer | 2001 | AUT
Daniel Schwaiger | 2002 | GER
Bernhard Ettwein | 2002 | GER
Joona Lehmus | 2002 | FIN
Lukas Hörl | 2003 | AUT
Lukáš Nečesaný | 2003 | AUT
Luca Venier | 2003 | AUT
Sten Fischer | 2003 | GER

 

Sturm
Rasmus Lahnaviik | 2001 | FIN
Josef Eham | 2002 | GER
Maximilian Hengelmüller | 2002 | AUT
Oskar Maier | 2002 | AUT
Daniel Pronin | 2002 | US
Lukas Lipiansky | 2002 | SVK
Austin Kofler | 2003 | AUT/USA
Nikolaus Heigl | 2003 | GER
Thomas Heigl | 2003 | GER
Luca Auer | 2004 | AUT
David Cernik | 2004 | AUT
Tommy Purdeller | 2004 | IT
Fabian Gschliesser | 2004 | IT
Philipp Krening | 2004 | AUT

 

Der Farmteamkader umfasst aktuell drei Torhüter, neun Verteidiger und 14 Stürmer, der Altersdurchschnitt beträgt aktuell 18,5 Jahre (Stand 7. September 2021).

Presseaussendung Red Bull Salzburg

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021

Am kommenden Samstag starten die Red Bull Hockey Juniors in ihre sechste Alps Hockey League Saison. In der Eisarena Salzburg empfängt man den EC Bregenzerwald (19:15 Uhr). Die Vorbereitung konnten die Juniors mit einem Sieg gegen den bayrischen Oberligisten EC Peiting zuletzt mit einem 5:4-Sieg in der Nachspielzeit positiv abschließen. Insgesamt nimmt man drei Siege und drei Niederlagen (1x nach Shootout) aus der Pre-Season mit in den Ligastart.

 

Sich mit ihren Leistungen ebenfalls zum Ligastart empfohlen haben sich die jungen Wilden aus dem Jahrgang 2004. Die 17-jährigen Stürmer Philipp Krening, Tommy Purdeller, Fabian Gschliesser, David Cernik und Luca Auer stehen damit kurz vor ihren ersten Einsätzen im Seniorenbereich. Letztgenannter durfte in der Vorbereitung sein Können auch beim EC Red Bull Salzburg unter Beweis stellen.

Des Weiteren verteidigt der gebürtige Berliner Sten Fischer weiterhin für die Red Bulls, der bereits in der Vorsaison mit ersten guten Leistungen in der Alps Hockey League auf sich aufmerksam gemacht hat. „Ich war sehr zufrieden mit letzter Saison. Ich selbst hätte nicht damit gerechnet, mir so schnell einen Stammplatz zu erarbeiten, trotzdem war ich sehr glücklich, dass ich diesen Schritt gehen durfte“, sagt der 18-Jährige. „Die Umstellung war sehr groß, vor allem in der Schnelligkeit und die Härte sind anders im Vergleich zu den Junioren.“

 

Kader Red Bull Hockey Juniors 2021/22

Tor
Alois Schultes | 2001 | AUT
Florian Bugl | 2002 | GER
Thomas Pfarrmaier | 2003 | AUT

 

Verteidigung
Devin Steffler | 2000 | AUT/USA
Philipp Wimmer | 2001 | AUT
Daniel Schwaiger | 2002 | GER
Bernhard Ettwein | 2002 | GER
Joona Lehmus | 2002 | FIN
Lukas Hörl | 2003 | AUT
Lukáš Nečesaný | 2003 | AUT
Luca Venier | 2003 | AUT
Sten Fischer | 2003 | GER

 

Sturm
Rasmus Lahnaviik | 2001 | FIN
Josef Eham | 2002 | GER
Maximilian Hengelmüller | 2002 | AUT
Oskar Maier | 2002 | AUT
Daniel Pronin | 2002 | US
Lukas Lipiansky | 2002 | SVK
Austin Kofler | 2003 | AUT/USA
Nikolaus Heigl | 2003 | GER
Thomas Heigl | 2003 | GER
Luca Auer | 2004 | AUT
David Cernik | 2004 | AUT
Tommy Purdeller | 2004 | IT
Fabian Gschliesser | 2004 | IT
Philipp Krening | 2004 | AUT

 

Der Farmteamkader umfasst aktuell drei Torhüter, neun Verteidiger und 14 Stürmer, der Altersdurchschnitt beträgt aktuell 18,5 Jahre (Stand 7. September 2021).

Presseaussendung Red Bull Salzburg

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL