Valerie Wutti / Blitzen Photography

Es ist keine wirkliche Überraschung. Marco Rossi hat immer bereits betont, dass er gerne bei den ZSC Lions auflaufen würde. Minnesota hat dem Angreifer nun die Freigabe erteilt.

Wie mehrere Schweizer Medien berichten, wird Marco Rossi bis zum NHL-Start bei den ZSC Lions auflaufen. Rossi hat dem Klub aus der Schweiz einiges zu verdanken, so kann sich der Österreicher revanchieren. Rossi wurde erst vor kurzem von Minnesota in der 1.Runde an 9.Stelle gezogen. Eine offizielle Bestätigung der Lions steht aber noch aus.

ring-sports.at