Es geht endlich wieder los! Die Moser Medical Graz99ers starten ihre Pre-Season 2021/2022 in Tschechien und treffen hier auf den HK Mountfield (CZE1) und SC Kolin (CZE2). Headcoach Jens Gustafsson kann dabei fast auf den kompletten
Kader zurückgreifen.
Die Graz99ers bestreiten am Freitag, den 13. August ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die Saison 2021/22. Dabei trifft das Team von Headcoach Jens Gustafsson auf HK Mountfield. Einen Tag später bekommt man es mit dem SC Kolin zu tun. Mountfield (1.Liga in Tschechien) und Kolin (2.Liga in Tschechien) standen sich vor einer Woche
gegenüber und Kolin setzte sich am Ende mit 2:1 durch. Man muss allerdings festhalten, dass Mountfield hier nicht mit der Stammmannschaft angetreten ist, sondern den
jungen Cracks an diesem Abend die Chance gab, sich zu beweisen. Der Ex-CHL-Teilnehmer absolvierte 5 Tage später sein zweites Testspiel, dieses Mal mit voller Stärke gegen HC Olomouc. Und man setzte sich am Ende deutlich vor knapp 900 Fans mit 6:0 durch.


Die Graz99ers werden bereits heute um 12:30 Uhr im Bus in Richtung Tschechien sitzen und morgen Vormittag noch ein Training vor Ort absolvieren. Jens Gustafsson und
Tommy Sjödin können dabei fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Zintis Zusevics fällt aufgrund seiner Operation noch längere Zeit aus, Amadeus Egger steht zwar bereits wieder auf dem Eis, kann aber aktuell noch nicht mitwirken. Geschont wird außerdem Ben Blood, der Nachwehen nach einem Check im Training verspürt. Hier gehen die 99ers kein Risiko ein. Der Verteidiger wird nächste Woche wieder ins Training einsteigen.
“Die Vorbereitung ist immer hart und man freut sich, wenn die Spiele endlich wieder losgehen. Wir haben hart gearbeitet und sind alle ein wenig kaputt, aber wir freuen uns
wenn die Spiele jetzt endlich losgehen. Beide Mannschaften aus Tschechien sind schon etwas länger auf dem Eis als wir und hatten auch bereits einige Testspiele. Sie werden bereits voll im Saft stehen, viel Eis laufen und uns einiges abverlangen“, meint Stürmer Dominik Grafenthin.

Pre-Season Graz99ers – Saison 2021/2022:
13.08.2021: Mountfield HK (CZE) – Moser Medical Graz99ers 17:00
14.08.2021: SC Kolin (CZE2) – Moser Medical Graz99ers 15:00
20.08.2021: Moser Medical Graz99ers – Augsburger Panther (DEL) 19:15
25.08.2021: Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz 19:15
30.08.2021: Moser Medical Graz99ers – HK Nitra (SVK) 18:30
03.09.2021: HC Nove Zamky (SVK) – Moser Medical Graz99ers 17:30
09.09.2021: Slovan Bratislava (SVK) – Moser Medical Graz99ers 17:30
12.09.2021: Black Wings Linz – Moser Medical Graz99ers tba

Presseaussendung Graz99ers

ring-sports.at

BREAKING NEWS

  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL
POPULÄRE BEITRÄGE:
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021
  • 19. Oktober 2021

Es geht endlich wieder los! Die Moser Medical Graz99ers starten ihre Pre-Season 2021/2022 in Tschechien und treffen hier auf den HK Mountfield (CZE1) und SC Kolin (CZE2). Headcoach Jens Gustafsson kann dabei fast auf den kompletten
Kader zurückgreifen.
Die Graz99ers bestreiten am Freitag, den 13. August ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die Saison 2021/22. Dabei trifft das Team von Headcoach Jens Gustafsson auf HK Mountfield. Einen Tag später bekommt man es mit dem SC Kolin zu tun. Mountfield (1.Liga in Tschechien) und Kolin (2.Liga in Tschechien) standen sich vor einer Woche
gegenüber und Kolin setzte sich am Ende mit 2:1 durch. Man muss allerdings festhalten, dass Mountfield hier nicht mit der Stammmannschaft angetreten ist, sondern den
jungen Cracks an diesem Abend die Chance gab, sich zu beweisen. Der Ex-CHL-Teilnehmer absolvierte 5 Tage später sein zweites Testspiel, dieses Mal mit voller Stärke gegen HC Olomouc. Und man setzte sich am Ende deutlich vor knapp 900 Fans mit 6:0 durch.


Die Graz99ers werden bereits heute um 12:30 Uhr im Bus in Richtung Tschechien sitzen und morgen Vormittag noch ein Training vor Ort absolvieren. Jens Gustafsson und
Tommy Sjödin können dabei fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Zintis Zusevics fällt aufgrund seiner Operation noch längere Zeit aus, Amadeus Egger steht zwar bereits wieder auf dem Eis, kann aber aktuell noch nicht mitwirken. Geschont wird außerdem Ben Blood, der Nachwehen nach einem Check im Training verspürt. Hier gehen die 99ers kein Risiko ein. Der Verteidiger wird nächste Woche wieder ins Training einsteigen.
“Die Vorbereitung ist immer hart und man freut sich, wenn die Spiele endlich wieder losgehen. Wir haben hart gearbeitet und sind alle ein wenig kaputt, aber wir freuen uns
wenn die Spiele jetzt endlich losgehen. Beide Mannschaften aus Tschechien sind schon etwas länger auf dem Eis als wir und hatten auch bereits einige Testspiele. Sie werden bereits voll im Saft stehen, viel Eis laufen und uns einiges abverlangen“, meint Stürmer Dominik Grafenthin.

Pre-Season Graz99ers – Saison 2021/2022:
13.08.2021: Mountfield HK (CZE) – Moser Medical Graz99ers 17:00
14.08.2021: SC Kolin (CZE2) – Moser Medical Graz99ers 15:00
20.08.2021: Moser Medical Graz99ers – Augsburger Panther (DEL) 19:15
25.08.2021: Moser Medical Graz99ers – Black Wings Linz 19:15
30.08.2021: Moser Medical Graz99ers – HK Nitra (SVK) 18:30
03.09.2021: HC Nove Zamky (SVK) – Moser Medical Graz99ers 17:30
09.09.2021: Slovan Bratislava (SVK) – Moser Medical Graz99ers 17:30
12.09.2021: Black Wings Linz – Moser Medical Graz99ers tba

Presseaussendung Graz99ers

ring-sports.at

www.sport-bilder.at
MATHY UNIVERSAL